Unsere Arbeitsweise

Qualitätsstandards

Qualität und Vertraulichkeit ist unser oberstes Gebot.

Wir verwenden Translation-Memory Technologie, um durchgängig einheitliche Übersetzungen zu gewährleisten.

Gebrauchsfertige Übersetzungen werden vor der Lieferung auf Rechtschreibung, Grammatik, Lesbarkeit und Ungereimtheiten überprüft.

Auf Wunsch lassen wir unsere Arbeit von einem zweiten Übersetzer lektorieren und korrigieren (Vier-Augen-Prinzip nach EN 15038).

Alle Dokumente werden von uns streng vertraulich behandelt und auf unseren Computern vor unbefugtem Zugriff gesichert gespeichert.

Alle Kollegen, die mit uns zusammenarbeiten unterliegen Vertraulichkeitsabkommen.

Carola und Sanni sind Mitglieder ihrer nationalen Berufsverbände – d.h. der französischen SFT (Société française des traducteurs) und des britischen ITI (Institute of Translation and Interpreting) – und unterliegen dem jeweiligen Verhaltenskodex dieser Verbände.