Datenschutzerklärung

Wer ist Périphrase?

Wir sind drei Geschwister, die als freiberufliche Übersetzer in Großbritannien, Frankreich und Australien tätig sind. Sie können jeden von uns über die Angaben auf unserer Kontaktseite kontaktieren.

Datenschutz:

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der geltenden Datenschutzbestimmungen sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Was sind personenbezogene und besondere Daten?

“Personenbezogene Daten” sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

“Besondere Kategorien” sind personenbezogene Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung. Obwohl wir Sie nicht um die Angabe dieser Daten bitten, können diese in den Dokumenten enthalten sein, die sie auf unserer Internetseite hochladen, um ein Angebot zu erhalten.

Wofür verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir erheben, speichern und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, um ein Angebot zu erstellen, eine von Ihnen gewünschte Übersetzung oder Bearbeitung eines Textes vorzunehmen oder die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. Wir verwenden Ihre Daten nicht für Marketingzwecke.

Kontaktformular:

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Wer hat außer uns Zugriff auf Ihre Daten?

Wenn wir einen Text zur Überarbeitung oder Bearbeitung an einen Kollegen senden, wird dieser Text anonymisiert, so dass Ihre personenbezogenen Daten nicht darin erscheinen. Andere Parteien können zu administrativen Zwecken Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben. Dazu zählen unsere Steuerberater, Website- und E-Mail-Hosting-Dienste sowie Cloud-Backup-Systeme. All diese Parteien sind DSGVO-konform.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen in Bezug auf Daten – insbesondere Aufbewahrungsfristen, die sich auf ausgeführte Aufträge beziehen – bleiben unberührt.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Auskunft, Sperrung, Löschung:

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie können sich hierzu jederzeit unter einer der auf der “Kontakt”-Seite angegebenen Adressen an uns wenden. Wir werden unverzüglich, in jedem Fall aber innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage, tätig.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde:

Sollten Sie Bedenken hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde des Vereinigten Königreichs, Frankreichs, oder des Landes, in dem Sie wohnen, einzureichen.

Cookies:

Diese Website verwendet Cookies. Dies sind kleine harmlose Dateien, die auf die Festplatte Ihres Rechners übertragen werden, wenn Sie auf eine Website zugreifen. Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um den Nutzerverkehr zu analysieren und Ihnen das Ausfüllen des Kontaktformulars während eines Besuches unserer Website zu ermöglichen.

Bitte beachten Sie, dass keine der auf unserer Website verwendeten Cookies personenbezogene Daten über Sie sammeln.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Durch diese Cookies kann unsere Website Ihren Browser beim nächsten Besuch wiedererkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website einschränken.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (Angebot anfordern) erforderlich sind, werden auf Grundlage von (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gespeichert. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste.

Server-Log-Dateien:

Als Betreiber dieser Website erheben und speichern wir automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.